ZirkelFit – Präventives Bewegungskonzept für Gruppen (ZPP zertifiziert)

Startseite ZirkelFit – Präventives Bewegungskonzept für Gruppen (ZPP zertifiziert)

HFAZirkelFit – Präventives Bewegungskonzept für Gruppen (ZPP zertifiziert)

Diese  Ausbildung befähigt Sie gemäß § 20 SGB V einen bewegungsorientierten Praxiskurs anzubieten (bei entsprechender beruflichen Grundqualifikation).

Zirkeltraining bedeutet ein vielseitiges Workout für den gesamten Köper bei hohen Trainingseffekten und wenig Zeitaufwand.  Ein funktionelles Zirkeltraining kann gleichzeitig Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität und Beweglichkeit verbessern.

Sie sind auf der Suche nach einem ZPP zertifizierten Bewegungskonzept außerhalb der üblichen Angebote wie Rücken, Nordic Walking oder Entspannung – dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig!
Das Zirkel Fit – Präventionskonzept ist an jedes Leistungsniveau anpassbar und fördert durch seine Varianten alle  motorischen Grundeigenschaften sowie die Gesundheit Ihrer Teilnehmer. Diese Kursstunden versprechen nicht nur Abwechslung sondern auch jede Menge Spaß. Freuen Sie sich auf eine sehr praxisorientierte Fortbildung mit viel Gelegenheit zum Ausprobieren sowie Erleben.

Anerkannt als Verlängerung der KddR-Rückenschullizenz

Kursinhalte
  • Grundlagen der motorischen Grundeigenschaften
  • Varianten und Merkmale des Kreistrainings
  • spezifische Übungen zur Förderung der Kraft, Koordination, Ausdauer & Beweglichkeit
  • Einsatz von Kleingeräten
  • Stundenaufbau und Kursorganisation
  • komplettes Teilnehmer Handout
  • Konzepte zur Vermittlung von Effektwissen (inkl. fertiger Tafelbilder)
  • Einweisung in die zertifizierten Kurskonzepte Zirkel Fit (8x 60min/ 10x60min)
  • ausgewählte Modellstunden

Kursgebühr

EUR 195,00

Fortbildungspunkte

15 Fortbildungspunkte

Kursdaten

2019 – folgen in Kürze

Kursdauer

2 Tage mit insgesamt ca. 15 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Kursleitung

Team der HFA (Health & Fitness Acafemy Jena)

Adressaten

Bewegungsfachkräfte mit einer bestehenden Kursleiterausbildung (z.B. Rückenschullehrer KddR, Trainer, Kursleiter für Breitensport, Aqua Trainer o.ä.).

Zielgruppe:
Kursleiter/innen & Therapeuten/innen mit Kursleitererfahrung, die für ihre Teilnehmer ein zertifiziertes Bewegungskonzept (§20 SGB V) suchen.