Skoliose-Ausbildung nach Dr. Grassmann

Startseite Skoliose-Ausbildung nach Dr. Grassmann

Skoliose-Ausbildung nach Dr. Grassmann

(3 Kursmodule)

Die Methode zur Aufrichtung der Wirbelsäule nach Dr. Grassmann erforscht das Wechselspiel zwischen Faszien, Nervensystem und der Psyche. Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der „Neu-Modellierung“ des Fasziennetzes nach Ida Rolf und der „Neu-Regulierung“ des Nervensystems nach Steven Porges. Durch das Lösen von chronifizierten Stress- und Traumasymptome im Bindegewebe bekommt die Wirbelsäule die nötigen Wachstumsimpulse für eine Aufrichtung.

Sie erlernen in dieser Ausbildung:

  • die neuesten Ergebnisse aus der Trauma- und Faszienforschung
  • Das Tensegritätsprinzip als neue Körperarchitektur
  • Psychologische  Grundlagen zur Gestaltung einer heilsamen therapeutischen Beziehung
  • die faszialen Grifftechniken und  Vorgehensweise aus den ersten 3 Sitzungen der SKT zur Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Stresssymptome im Bindegewebe erkennen und lösen können
  • Polyvagale Übungen zur Regulierung des autonomen Nervensystems
  • Skoliosespezifische Übungen die das muskuläre Fasziennetz elastisch und geschmeidig halten
  • Schulung einer achtsamen Körperwahrnehmung
  • Körperlesen als diagnostisches Instrument

Es gibt nicht viele Skoliose Therapeuten, die mit der Faszien Therapie arbeiten. Sie können sich nach dieser Fortbildung gut auf dem Markt positionieren und eine Expertenstellung bekommen.

Die Fortbildung besteht aus 3 Kursmodulen á 4 Tage und ist nur zusammenhängend buchbar.

Kursinhalte

Kursgebühr

EUR 490,00 je Kursmodul

Die Kursmodule sind nur zusammen buchbar

Fortbildungspunkte

34 Fortbildungspunkte je Kursmodul

Kursdaten

Modul 1: 10.09–13.09 2020
Modul 2: 29.10.–01.11 2020
Modul 3: 16.12.–19.12. 2020

Kursdauer

3 Kursmodule à 4 Tage mit jeweils 34 UE

Unterrichtszeiten

Tag 1-3 von 9.00 bis 17.00 Uhr, Tag 4 von 9.00 bis 14.00 Uhr

Kursleitung

Larissa Grassmann Physiotherapeutin, SKT-Therapeutin

Dr. Herbert Grassmann körperorientierter Psychotherapeut, Ausbildung bei den ersten ausgebildeten Lehrern von Ida Rolf: Peter Melchior und Emmet Hutchin in Boulder/Colorado, Begründer der Strukturellen Körpertherapie (SKT)

Adressaten

Physiotherapeuten, Masseure und Med. Bademeister, Körpertherapeuten, Ostheopathen, Ergotherapeuten, andere Berufsgruppen auf Anfrage.