Schmerzlinderung durch Chi-Aktivierung

Startseite Schmerzlinderung durch Chi-Aktivierung

Schmerzlinderung durch Chi-Aktivierung

Energetische Techniken bei Rückenschmerzen

Ki“ (Chi) steht für die Lebensenergie im menschlichen Körper. Fließt diese Lebensenergie ungestört und kräftig geht es uns gut und wir befinden uns im Gleichgewicht.

Viele Therapeuten suchen den Zugang zu Techniken aus dem Bereich der traditionellen asiatischen Heilkünste um den Chi-Fluss zu harmonisieren. Gerade bei Rückenschmerzen kann die Aktivierung der Selbstheilungskräfte eine gute Ergänzung oder sogar Alternative zu den bekannten Behandlungsformen und Therapiekonzepten sein.

So können Chi-Aktivierungsübungen, Techniken der Meridiantherapie, Meditations- oder Atemübungen erstaunliche Wirkungen erzielen, wenn sie auf den Patienten und seine Beschwerden abgestimmt werden. Zusätzlicher Vorteil der bei diesem Kurs gezeigten Techniken ist es, dass sie immer und überall vom Patienten ohne weitere Terminabsprache oder finanziellen Aufwand geübt werden können.

Freuen Sie sich auf zwei spannende Kurstage mit Yogi Vidjananda (Rainer Kersten), der mit über zwanzigjähriger Erfahrung und Schulung im Bereich der Energielehre auf einen riesigen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann.

Kursinhalte
  • Ki-Fluss Übungen
  • Reiki-Chakrenausgleich
  • Chakrenaktivierung
  • Heilmantra
  • energetischer links-/rechts Ausgleich

Kursgebühr

EUR 230,00

Fortbildungspunkte

15 Fortbildungspunkte

Kursdaten

29.03.-30.03.2019

Kursdauer

2 Tage mit insgesamt ca. 15 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Freitag 9.00 bis ca. 16.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 16.00 Uhr

Kursleitung

Rainer Kersten: Spezialist für fernöstliche Therapie-, Meditations- und Kampftechniken, Inhaber verschiedener (Trainer-) Lizenzen für Ausbildungen im Sport- und Fitnessbereich, Trainer und Berater namhafter Sportler und Vereine (u.a. BVB), Fachbuchautor, Gründer der Ki Do Kwon Akademie

Adressaten

Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Osteopathen, Masseure, Ärtze, Sportlehrer, Ergotherapeuten, andere Berufsgruppen auf Anfrage