Laufsportverletzungen-Expert for Runners

Startseite Laufsportverletzungen-Expert for Runners

Laufsportverletzungen – Expert for RLogounners

Werden Sie Spezialist/in in der Untersuchung, Behandlung und Betreuung von Laufsportlern

Dieser kompakte Kurs bietet Ihnen umfangreiches Spezialwissen um Laufsportler/innen zielgerichtet befunden, behandeln und betreuen zu können.

Damit erschließen Sie sich ein neues Klientel oder können Ihr bisheriges Wissen erweitern.

Die breit gefächerte Weiterbildung vermittelt Ihnen zuerst Grundlagenwissen im Bereich der Laufsport-spezifischen Anatomie, Physiologie und Biomechanik.

Desweiteren wird Ihnen an High-Tech Geräten eine Laufband-, Video- und Bewegungsanaylse aufgezeigt, durch die Sie verschiedene Laufstile und klinische Bewegungsmuster erkennen und interpretieren können. Diese Laufsportanalyse können Sie jederzeit mit Ihren Patienten/innen auch ohne Laufband mittels einer speziellen App auf Ihrem Smartphone durchführen.

Laufsportspezifische Krankheitsbilder, deren Ursache und Therapie werLauf_Expert_2den ein weiteres Thema sein, ebenso wie die theoretische und praktische Vermittlung effektiver Therapiekonzepte und spezielle Trainingstherapie für Läufer/innen.

Abgerundet wird Ihr neu erworbenes Wissen durch aktuelle Materialkunde und Laufschuhversorgung.

Werden Sie Experte/in für Läufer/innen!

Kursinhalte
  • Vermittlung von Spezialwissen im Bereich Biomechanik, Anatomie und Physiologie
  • Manuelle Untersuchungs- und Behandlungstechniken im Laufsport
  • Klinische Muster/Spezielle Krankheitsbilder im Laufsport
  • Einführung in die Möglichkeiten der Befunderhebung mittels apparativer Diagnostik
  • Einführung in die Möglichkeiten der Einlagen und Hilfsmittelversorgung im Laufsport
  • Materialkunde und Laufschuhberatung
  • Klinische Testverfahren im Laufsport
  • Back to sports nach Verletzungen
  • Durchführung und Interpretation von Bewegungsanalysen
  • Spezielle Therapieformen im Laufsport

Kursgebühr

EUR 399,00

Fortbildungspunkte

30 Fortbildungspunkte

Kursdaten

13.03.-15.03.2020

Kursdauer

3 Tage mit insgesamt ca. 30 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Freitag und Samstag 9.00-18.00 Uhr, Sonntag 9.-16.00 Uhr

Kursleitung

Christoph Eissing Physiotherapeut, Manualtherapeut, DOSB – Sportphysiotherapeut, Fachlehrer für KGG und MTT/MAT, leitender PT der RuhrsportReha Bochum, Betreuung Fussballbundesliga, UEFA Schiedsrichterbetreuer

Markus Kling: Physiotherapeut MSc., Manualtherapeut, Diplom in Orthopädischer Manueller Therapie (OMT), Geschäftsführer Reha Neuhausen, München, Betreiber des Labors für Bewegungsanalyse Movilo, Referent für Manuelle Therapie und Bewegungsanalyse

Adressaten

PT’s, Sportwiss., Osteopathen, Masseure, Ergoth, Ärzte, andere Berufsgruppen auf Anfrage