Propriozeptives / Sensomotorisches Training

Startseite Kursangebot Propriozeptives / Sensomotorisches Training

Propriozeptives / Sensomotorisches Training

Diese Weiterbildung gilt als Verlängerung der KddR Rückenschullehrer–Lizenz

Ein optimales Trainingskonzept, das sowohl für den Einsatz in der Einzeltherapie als auch im Gruppenbetrieb (z.B. Rückenschule) eingesetzt werden kann. Herkömmliche Übungen lassen durch den sensomotorischen Ansatz eine Stunde oder Therapieeinheit mit Spaß zum Erlebnis werden. Dieser Kurs bietet Übungsanregungen für die nächsten 2 Jahre.

Kursinhalte
  • Begriffsklärung & theoretische Grundlagen
  • Bedeutung des multisensorischen Systems
  • Testmöglichkeiten
  • Perspektiven im Gruppenbetrieb sowie in der Einzeltherapie am Patienten
  • Trainingsmöglichkeiten – Rumpfmuskulatur
  • Stabilisation des Schultergelenks durch synergetische Mitaktivierung
  • Systematisches Steigern als Schlüssel zum Erfolg
  • Gelenkstabilisation unterer Extremitäten (quasi statisch/ dynamisch)
  • Einsatzmöglichkeiten (Pezziball, Weichbodenmatte, Propriomed/ STABY Bar, Thera Kreisel/ Aero Step/ Kippbretter…)
  • Modellstunden

Kursgebühr

EUR 195,00

Fortbildungspunkte

0 Fortbildungspunkte

Kursdaten

06.02.-07.02.2016

Kursdauer

2 Tage mit ca. 15 UE

Unterrichtszeiten

1. Tag 13.00 – 19.00, 2. Tag 9.00 – 17.00 Uhr

Kursleitung

Dirk Hübel, Diplom-Sportwissenschaftler, Dozent der Universität Jena, Inhaber HEALTH &FITNESS ACADEMY (HFA)

Adressaten

Physiotherapeut/Innen, Masseure/Innen, Sportlehrer/Innen, Ergotherapeut/Innen, Rückenschullehrer/Innen (KddR), Fitness- und Aerobictrainer/Innen (B Lizenz)