FaszienFit – aktive Faszienarbeit

Startseite FaszienFit – aktive Faszienarbeit

HFAFaszienFit – aktive Faszienarbeit

Viele Jahre vollkommen vernach­lässigt, sind Faszien heutzutage in aller Munde. Es wird gerollt, gefedert und über lange Ketten gedehnt.

Was genau sind aber Faszien und wie lässt sich diese Struktur beeinflussen? Können wir die Anatomie vernach­lässigen oder ist es nur ein Teil des komplexen Systems Mensch?
Welche Funktionen und Störungen können Faszien im Körper aufweisen, wie kann der Fokus auf dieses Gewebe gelegt werden und worauf kommt es beim praktischen Üben an?
Das Seminar gibt Antworten auf diese Fragen und vermittelt elementares ­Wissen zu Aufbau sowie Funktion von Faszien. Im praktischen Teil erhalten Sie zudem ein umfangreiches, strukturiertes Übungsrepertoire und können ­unterschiedliche Zusatzgeräte ausprobieren.
Sie lernen verschiedene Tools und Übungen der Faszienarbeit kennen und ­vernetzen Ihr bisheriges Wissen mit einer neuen, alten Struktur des Körpers.

Anerkannt als Verlängerung der KddR-Rückenschullizenz

Kursinhalte
  • Anatomie (Aufbau, Funktionsweise und Aufgaben von Faszien)
  • Einflussfaktoren faszialer Strukturen (Psyche, Ernährung, Bewegung, uvm.)
  • Fasziale Releases mit verschiedenen Tools und Geräten
  • Fasziale Flows (Bewegungsabfolgen)
  • Übungskatalog
  • Testserien, um Strukturen zu beurteilen
  • Bouncing federndes Arbeiten

Kursgebühr

EUR 195,00

Fortbildungspunkte

15 Fortbildungspunkte

Kursdaten

15.02.-16.02.2019
11.10.-12.10.2019

Kursdauer

1,5 Tage mit insgesamt ca. 15 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Kursleitung

Team HFA (Healt & Fitness Academy Jena)

Adressaten

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Gymnastiklehrer, Ärzte, Kursleiter und Trainer