Faszien-Wissen rund um die Wirbelsäule -klinische Anwendung bei Skoliosen, Haltungsfehlern und Rückenschmerzen – Seminar mit Dr. Robert Schleip

Startseite Faszien-Wissen rund um die Wirbelsäule -klinische Anwendung bei Skoliosen, Haltungsfehlern und Rückenschmerzen – Seminar mit Dr. Robert Schleip

Faszien-Wissen rund um die Wirbelsäule

klinische Anwendung bei Skoliosen, Haltungsfehlern und Rückenschmerzen

Faszien Seminar mit Dr. Robert Schleip

Dieser Workshop besteht zum Teil aus einer lebenden Zusammenfassung der wichtigsten Highlights des dynamischen Faszien-Forschungsfeldes. Hierzu werden einzelne Replays der bestehenden Präsentation der letzten internationalen Faszienforschungs-Kongresse verwendet. Die Teilnehmer/innen können sich darauf freuen, mehrheitlich neue Erkenntnisse und Einsichten aus diesem sich rapide Foto_Robert_Schleipweiter entwickelnden Feld vermittelt zu bekommen. Sie werden ein faszinierendes Eintauchen in die Dynamik des körperweiten Fasziennetzes erleben, welche Ihre bisherigen Sichtweisen über muskuloskeletalen und neurale Wirkungskomponenten signifikant bereichern können. Neben der lebendigen Theorie werden ausführliche und konkrete Anwendungstipps für die praktische myofasziale Körperarbeit rund um die Wirbelslsäule und den Thorax gegeben. Sie erhalten detaillierte Anleitungen, die unter Kursinhalte beschrieben sind.

ACHTUNG: Der Kurs im März 2019 ist ausgebucht.
Es wurde ein Zusatzkurs neu eingerichtet:
03.07.-04.07.2019 (Mittwoch-Donnerstag)

Kursinhalte
  • Umgang mit Skoliosen; speziell idiopathischen Skoliosen, welche um die Pubertät entstehen.
  • Sie erhalten viele Tipps und Tricks sowie neueste Forschungsinspirationen zu dieser hoch-interessanten neuromyofaszialen Störung
  • Öffnung von teilweise verhärteten “Brustkästen” sowie chronischen Kyphosen
  • Öffnung von faszialen Einschnürungen im vorderen oder seitlichen Thoraxbereich
  • Mobilisierung häufiger Versteifungen um die obere und mittlere BWS
  • Unterschiedliche Arten von faszialen Rückenschmerzen und deren kreative myofasziale Behandlung

Kursgebühr

EUR 370,00

Fortbildungspunkte

16 Fortbildungspunkte

Kursdaten

22.03.-23.03.2019 (Freitag-Samstag) – AUSGEBUCHT/Warteliste –
oder
NEU eingerichteter Zusatzkurs:
03.07.-04.07.2019 (Mittwoch-Donnerstag)

Kursdauer

2 Tage mit insgesamt ca. 16 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Freitag 13.00-19.30 Uhr, Samstag 9.00-17.00 Uhr

Kursleitung

Dr. Robert Schleip: Dr. biol. hum., Diplom Psychologe Leiter des Fascia Research Project der Universität Ulm und Forschungsdirektor der European Rolfing Association. Internationale Lehrtätigkeit und zahlreiche Publikationen zum Thema Faszien. Eigene Praxistätigkeit seit über 25 Jahren als zertifizierter Rolfing und Feldenkrais Therapeut. Co-Initiator des 1. Fascia Research Congress (Harvard Medical School, Boston 2007) sowie der Nachfolgekongresse. Seine Forschungsbefunde zur aktiven Kontraktilität der Faszien wurden mit dem Vladimir Janda Preis für Muskuloskelettale Medizin ausgezeichnet.

Adressaten

PT’s, Osteopathen, HP’s, Masseure, Ärzte, Sportlehrer, andere therapeutische Berufe auf Anfrage