CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung ​

Startseite CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung ​

CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung

Ein Körpertraining der besonderen Art!

Die CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung wurde von der Schweizerin Benita Cantieni entwickelt und ist ein effizientes, präzises Trainingskonzept. Sie vermittelt die Grundprinzipien des natürlichen und ökonomischen Gebrauchs des Körpers. Das Training fördert die Wahrnehmung für sich selbst und macht eigene Haltungs- und Bewegungsmuster bewusst.

Als Pionierin in der Erforschung des Beckenbodens erkannte Cantieni theoretisch und praktisch, dass die unbeschwerte Bewegungsfähigkeit von der Integration der Beckenboden-, Becken- und Hüftmuskulatur in alle Bewegungsabläufe abhängt.  Cantienis Forschung entstammt ihrer eigenen Körperwahrnehmung. Ihre Körpererfahrungen sind indes für jeden Menschen reproduzierbar, ihre Erkenntnisse werden täglich von tausenden von Anwenderinnen und Anwendern bestätigt. Durch Gesundheit, Wohlbefinden und Ausstrahlung. Bewegt sich der Mensch harmonisch, lassen sich Krümmungen, Senkungen, Deformationen, Abnützungen und Degenerationen vermeiden. Die Lebensdauer der Gelenke, Organe, Muskeln, Faszien, Sehnen, Bänder, Nerven etc. profitieren vom sorgfältigen Gebrauch.

Die CANTIENICA®-Methode bewährt sich seit über 20 Jahren; mehr als 4’000 Menschen haben bisher an einer oder mehreren Ausbildungen teilgenommen. Die Methode findet immer mehr begeisterte Anwender/innen auf der ganzen Welt. CANTIENICA®-Training wird offiziell bereits in 16 Ländern angeboten. Immer mehr Ärzt/innen empfehlen die CANTIENICA®-Methode ihren Patient/innen.

Für wen ist die CANTIENICA®-Methode geeignet?

Die Methode eignet sich für Menschen jeden Alters. Sie bestimmen selber Tempo und Rhythmus. In kleinen Gruppen trainieren Anfänger und Fortgeschrittene, Frauen und Männer unter individueller Betreuung. Die Methode bringt schnell sichtbare, spürbare, messbare Resultate, mehr Kraft, Beweglichkeit und Lebensenergie. Sie gewinnen Vertrauen in Ihre Körperintelligenz, gewinnen Ausstrahlung und Selbstbewusstsein – unabhängig von Alter, Größe und Gewicht. Sie erreichen ein Gefühl für Bewegungsökonomie, Koordination und Schönheit durch den “vivatomisch” richtigen Gebrauch Ihres Körpers. ​

Die CANTIENICA®-Methode unterstützt die Gesundheit des Bewegungsapparates durch:

• Steigerung/Erhalt von Muskelmasse, Muskelkraft, Muskeldynamik

• Steigerung/Erhalt der Beweglichkeit

• Verbesserung/Erhalt der Sensomotorik durch konsequent hirngerechtes Körpertraining

• Steigerung/Erhalt der sexuellen Erlebnisfähigkeit

• Stimulation der neuronalen Netzwerke des gesamten Körpers

• Stimulation der Bewegungsfreude, Steigerung der Lebensenergie

Die Liste der Beschwerden, die somit durch das regelmäßige Training nach der CANTIENICA®-Methode günstig beeinflusst werden können, ist lang:

  • Fehlhaltungen aller Art: Skoliose, Hohlkreuz, Rundrücken, Beckenschiefstand,  X-und O-Beine, Fußdeformationen, Hallux valgus

  • Folgen von Fehlhaltung und Muskelschwäche: Arthrose, Osteoporose, Gelenkbeschwerden, Verspannungen, Schmerzen

  • Organsenkungen, Prolaps, Unterleibsschmerzen, Erschlaffung der Beckenbodenmuskulatur, Inkontinenz (Blase, Darm), Hämorrhoiden, Prostatavergrößerung

  • Kopfschmerzen, Migräne bis hin zu Depressionen u.v.m.

 Wie läuft die CANTIENICA®-Grundausbildung Stufe 1 Bronze ab?

Die Diplomausbildung CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze (Grundausbildung) ist in 4 Teile gegliedert:

1Selbstlernphase (3 Monate)

Die Diplomausbildung beginnt mit einem mehrwöchigen Selbststudium. Die Dauer ist individuell, abhängig von Ihren Vorkenntnissen und Ihrem Lerntempo.

2Intensivkurs (5 Tage)

5 Intensivtage am ausgeschriebenen Kursort. Der Intensivkurs findet in Kleingruppen mit maximal 14 Personen statt. Sie erhalten am Kursende eine Teilnahmebestätigung, die Sie zur Durchführung von Gruppenkursen und Privatlektionen bis zur definitiven Diplomierung autorisiert. Die folgenden Wochen sind der Praxis gewidmet. Sie setzen das Erlernte sofort um und sammeln Erfahrungen (3. Ausbildungsteil). Bei Antritt des 2-tägigen Follow-ups (4. Ausbildungsteil) muss ein Praxisnachweis erbracht werden. 

3. Praxisphase (6 Monate)

Selbständiges Unterrichten von Praxislektionen mit Nachweis. Die Praxisstunden werden folgendermaßen belegt: chronologische Auflistung von 90 Gruppen- oder Privatlektionen à 60 Minuten mit Angabe des Durchführungsortes und der Anzahl der Teilnehmer. Maximal 50% Vorbereitungszeit (20 Stunden) kann angerechnet werden. Effektiv müssen 90 Praxislektionen erbracht werden. Schriftliche Prüfung, auf die praktische Arbeit ausgerichtet. 3 Choreografien sind zu erarbeiten. Die Selbstevaluation ist Teil der schriftlichen Prüfung.

4. Follow-up (2 Tage)

2 Tage Follow-up mit Videolernprobe, Nacharbeit, Bewertung der Prüfungsunterlagen. Der Follow-up wird auf die mit Hilfe von Fragebögen eruierten Bedürfnisse der Teilnehmer/innen maßgeschneidert: Aufgrund der praktischen Erfahrungen werden Unklarheiten bereinigt, Unsicherheiten ausgeräumt, Übungen und Anleitungen können wiederholt, erweitert, angepasst werden.

Diplom

Das definitive Diplom erhalten Sie nach der Teilnahme am Follow-up und dem Erbringen der Praxisstunden. Sie können Kurse unter dem CANTIENICA®-Logo Stufe 1 Bronze bewerben und anbieten. Das Diplom berechtigt nicht zum Aus- oder Weiterbilden von Fachpersonen. Die Kursleiterin bzw. die CANTIENICA AG sind berechtigt, das Diplom bei unzureichendem Lernerfolg zurückzubehalten. Alle 4 Teile sind zur Erlangung des Diploms obligatorisch.

Weitere Infos:

CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze (Grundausbildung)

Offizielle CANTIENICA®-Website

Kursinhalte
1. Methodischer Teil: CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze
  • Einführung: Evolution des Beckens, des Beckenbodens und der Beckenmuskulatur

  • Physiologie und Anatomie der Beckenboden- und Beckenmuskulatur

  • Die Wichtigkeit der aktiven und aktiv vernetzten Beckenmuskulatur für die Gesundheit der Wirbelsäule und aller Gelenke des Körpers

  • Einführung in die relevanten vivatomischen Grundsätze der CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung

  • Die Prinzipien: Wirbelsäule ausrichten. Zugspannung in den Knochen für die lebenslange Gesundheit der Knochen; Atmung als “Aufrichtehilfe” für entspannte Aufspannung; dreidimensionale Mobilisierung aller Gelenke; Vernetzung der gesamten Tiefenmuskulatur ausgehend von der Beckenmuskulatur und der autochthonen Rückenmuskulatur

  • Indikationen: Für wen das CANTIENICA®-Training geeignet ist

  • Erfolgsaussichten des Trainings bei den unterschiedlichen Beschwerden, Erkrankungen

  • Anamnese: Vorgeschichte, Auswertung des Fragebogens, Behutsamkeit und psychologisches Feingefühl

  • CANTIENICA®-Trainingskonzept für Körperresilienz: 100 Übungen für gesunde Knochen, Gelenke und Faszien, Beweglichkeit und Kraft aus 100 % der Muskulatur. Jede Übung mit Modifikationen, Intensivierungen, Variationen für alle Altersklassen und Fitnessgrade

  • Konzepte für fortlaufende Kurse mit gezielten Schwerpunkten

Persönliche Entwicklung
  • Feststellen des eigenen Standortes: Was sind Ihre persönlichen Stärken, was Ihre Herausforderungen?

  • Choreografie: Sinnvolle, abwechslungsreiche Abstimmung von Übungsabfolgen (Dehnung, Beweglichkeit, Kraft für den gesamten Bewegungskörpers)

  • Modifikationen, Intensivierungen, Alternativen, Steigerungen der einzelnen Übungen

  • Den Klassenunterricht durch Sprache, Motivation, Lob und Choreographie abwechslungsreich gestalten

  • Kundenpflege: Vorbereitung mit Fragebogen

  • Anatomische Einführung der Teilnehmer/innen vor dem Klassenunterricht

  • Der positive Umgang mit Schmerzen

  • Integration des Gelernten in den persönlichen Alltag (körpergerechtes Liegen, Sitzen, Stehen, Gehen, Bücken, Aufheben, Tragen)

  • Konzeption und Selbstevaluation für die Durchführung von erfolgreichen Kursen

2. Didaktischer Teil: Das CANTIENICA®-Coaching
  • Art und Weise der praktischen Vermittlung

  • Die CANTIENICA®-spezifische Didaktik

  • Coaching mit Sprache, Stimme, Augen, Ohren, Händen

  • Innere Bilder, Atmung, Übertragung durch Vorbildfunktion

  • Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse der Anwender/innen

  • Coaching durch sanfte Berührung

  • Führung geben mit allen Sinnen – das achtsame Begleiten macht diese Methode zu einem selbstheilenden Körpertraining, zu einer nachhaltigen Selbsterfahrung für Ihre Kund/innen.

Leistungsnachweis
  • Schriftlich: 3 Choreografien erarbeiten

  • Gruppenarbeit mit Präsentation. Lernprobe mit Evaluation

  • Praxisnachweis

  • Selbstevaluation

Kursgebühr

CHF 6.500 entsprechen derzeit EUR 5.909,09 (Stufe 1 Bronze)

Der Preis beinhaltet die umfangreichen Ausbildungs-Handbücher und alle notwendigen Unterlagen für den erfolgreichen Unterricht auf der Basis-Stufe 1 Bronze sowie die Betreuung bis zur Diplomierung. Sie können sofort nach Abschluss Ihr Wissen erfolgreich in die Praxis umsetzen. Die definitive Buchung gilt mit Eingang der Kursgebühren. Nach dem Zahlungseingang erhalten Sie das Handbuch zur Vorbereitung (3 Monate vor dem Intensiv-Seminar). Sobald die Ausbildungshandbücher mit dem gesamten Know-how in Ihrem Besitz sind, kann bei Abmeldung keine Rückerstattung des Kursgeldes erfolgen. Der Diplomkurs CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung Stufe 1 Bronze berechtigt Sie zur Durchführung von Kursen, Workshops, Einzellektionen, zur Verwendung des Logos CANTIENICA ® – Methode für Körperform & Haltung Stufe 1 Bronze, zum Beitritt zum CANTIENICA®-Qualitätsclub und zur Absolvierung der weiterführenden Bausteine bzw. Stufen.

ACHTUNG: Anmeldungen für die CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze im Fortbildungszentrum Hagen AUSSCHLIESSLICH  über die offizielle CANTIENICA®-Seite: https://www.cantienica-ausbildungen.com/de/classes/view/760

Kursdaten

Ausbildung CANTIENICA®-Methode Stufe 1 Bronze (Lv1 11-19 ) im Fortbildungszentrum Hagen:

Selbststudium: September/Oktober/November 2019

Intensivkurs: 25.11.- 29. 11.2019 (Mo-Fr) 2019*

Praxisphase: Dezember 2019 – Mai 2020

Follow-up/Diplomierung: 13.05.-14.05. 2020 (Mi-Do)*

*(Präsenzunterricht im Fobizentrum Hagen)

Kursdauer

September 2019 – Mai 2020

Unterrichtszeiten

werden für den Präsenzunterricht noch bekanntgegeben

Kursleitung

Mandy Haase, Senior Teacher, Physiotherapeutin, Bachelor of Health, Ausbildungsteam CANTIENICA®-Methode

Adressaten

Die Diplomausbildung CANTIENICA®-Methode Stufe 1 richtet sich an:
Menschen, die Gesundheit, Prävention, körperliche Fitness im Fokus haben. Teilnehmer/innen mit therapeutischem Hintergrund. Hebammen, Physiotherapeut/ innen, Gynäkolog/innen, , Instruktor/innen der Kinesiologie, Feldenkrais-Methode, Alexander-Technik und ähnlicher Körpertherapien wie Rolfing etc. • Der Baustein eignet sich auch für begabte Quereinsteiger/innen