Faszien – Die Welt unter der Haut

Startseite Faszien – Die Welt unter der Haut

Faszien – Die Welt unter der Haut 

Kompaktes Faszienwissen zur Diagnostik und Therapie

Inhalte:

  • geschichtliche Entwicklung, Forschungsstand und heutige Betrachtung im Bereich der Faszienfunktion
  • embryonale Entwicklung, Anatomie, Histologie, Funktionsweise des faszialen Systems
  • fasziale Strukturen palpieren, beurteilen behandeln
  • Untersuchung und Behandlung mit verschiedenen Therapieverfahren
  • (Ecoute, Inhibition, Mobilität und Palpation, FDM, Crochetage, Triggerpunktbehandlung, Tenderpointbehandlung)
  • Untersuchungs- und Therapieverfahren wie Mobilisation und Weichteilmanipulation
  • Inspektion hinsichtlich Körperachsen, Hautbild, Haltung, Tonus unter Berücksichtigung faszialer Anordnung
  • Fasziale Testverfahren, allgemeine fasziale Untersuchungsmethoden des gesamten Körpersystems
  • fasziale Muster erkennen und behandeln
  • untere Extremität, Becken, Rumpf, HWS, Körpervorderseite, Obere Extremität, Halsregion, Kopf
  • Innere Faszien
  • Darstellung neuer Studien und therapeutische Bedeutung
  • Behandlungsmodelle: FDM, Stoffwechsel, Ernährung
  • Fallbeispiele, Pathologien
  • Behandlungsmodelle/myofasziale Ketten
  • Krankheitsbilder

Kursgebühr

EUR 395,00

Fortbildungspunkte

40 Fortbildungspunkte

Kursdaten

30.05.-02.06.2019

Kursdauer

4 Tage (Donnerstag-Sonntag) mit 40 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Do-Sa 9.00-18.00 Uhr, So 8.30-17.30 Uhr

Kursleitung

Sabine Baumgart: PT, BSc., M.Sc.Phys., cand. Dr. rer. medic.

Adressaten

Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure, Osteopathen, Ärzte