The Fascial Connection (TFC)

Startseite The Fascial Connection (TFC)

The Fascial Connection (TFC)

Neues Kurs-Konzept nach Ch. Rossmy

The Fascial Connection (TFC) ist ein von Christoph Rossmy entwickeltes Untersuchungs-und Behandlungsmodell, entstanden aus 21 Jahren praktischer Erfahrung mit osteopathischer und faszialer Medizin. TFC verbindet die empirisch wirkungsvollsten Behandlungsstrategien mit den aktuellen Erkenntnissen aus der Faszienforschung.

Sie lernen typische Kompensations-und Dysfunktionsmechanismen zu erkennen und zu behandeln. TFC ist ein klar strukturiertes, effizientes Modell mit direkter praktischer Anwendbarkeit.

Kursinhalte

TFC Teil 1: Fascial Adjustement Becken, Rücken, Abdomen und Brust

  • Einführung in das TFC Modell
  • Das fasziale Netzwerk
  • Die funktionelle Typen von Faszie
  • Die 3 Dimensionalen Funktionsketten, das Endosceleton
  • Die Interaktion zwischen Faszie, Organen, Wirbelsäule und Gelenken
  • Systematische Untersuchung und Behandlung des 3 Dimensionalen Netzwerkes von Becken, Rücken, Abdomen und Brust und Rippen

TFC Teil 2: Fascial Adjustement Fuß, Unterschenkel, Knie Oberschenkel, Hüfte

  • Das fasziale Netzwerk der unteren Extremität
  • Die 3 Dimensionalen Funktionsketten, das Endosceleton der unteren Extremität
  • Die Interaktion zwischen Faszie, Muskeln und Gelenken
  • Systematische Untersuchung und Behandlung des 3 Dimensionalen Netzwerkes von Fuß, Unterschenkel, Knie Oberschenkel, Hüfte

TFC Teil 3: Fascial Adjustement Schulter, Oberarm, Ellenbogen, Unterarm, Hand, Finger

  • Das fasziale Netzwerk der oberen Extremität
  • Die 3 Dimensionalen Funktionsketten, das Endosceleton der oberen Extremität
  • Die Interaktion zwischen Faszie, Muskeln und Gelenken
  • Systematische Untersuchung und Behandlung des 3 Dimensionalen Netzwerkes von Schulter, Oberarm, Ellenbogen, Unterarm, Hand, Finger

TFC Teil 4: Fascial Adjustement Nacken, Hals, Kiefer, Kopf,

  • Das fasziale Netzwerk des Nackens, Kiefer und Kopfes
  • Die 3 Dimensionalen Funktionsketten, das Endosceleton des Nackens
  • Die Interaktion zwischen Faszie, Organen, Muskeln, Nerven und Gelenken
  • Systematische Untersuchung und Behandlung des 3 Dimensionalen Netzwerkes von Nacken, Hals, obere Rippen, Kiefer und Kopf

die Kursreihenfolge ist beliebig wählbar

Kursgebühr

EUR 450,00 je Kurs

Fortbildungspunkte

26 Fortbildungspunkte je Kurs

Kursdaten

TFC 1: 15.06.-17.06.2018
TFC 2: 09.11.-11.11.2018
TFC 3+4 in 2019

Kursdauer

4 x 3 Tage (Fr-So) mit 26 UE

Unterrichtszeiten

Freitag 14.00-19:00, Samstag 09:00-18:00, Sonntag 09:00-16:00

Kursleitung

Christoph Rossmy, Osteopath D.O, HP, FDM Instructor, Experte für fasziale Therapien

Heilpraktiker mit eigener Praxis seit 1991
1996-2005 Ausbildung zum Osteopathen/Leiter des College für angewandte Osteopathie mit internationalen Dozententeam
2003 Beginn der Ausbildung des Fasziendistorsionsmodells (FDM) bei Dr. S. Typaldos
2004 Hospitation in der Praxis von Dr. S. Typaldos in Bangor, Maine USA/ Klinische Studie „ Behandlung von schmerzhaft eingeschränkter Abduktion der Schulter mit dem Fasziendistorsionsmodell“ mit Dr. S. Typaldos als Tutor
2007 Zertifizierung zum FDM Instructor auf dem Internationalen FDM Kongress in Hawaii,
Gründungsmitglied des Europäischen FDM Verbandes , EFDMA
2008 Gründer der Typaldos Akademie mit Dr. C. Stein
2010-2011 Präsident des EFDMA
2008-2015 Dozententätigkeit als FDM Instructor in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen und Japan. Teilnahme, Vorträge und Workshops bei internationalen Faszienkongressen.
Neben der Dozententätigkeit führt C. Rossmy weiter seine gut gehende Praxis in der er Spitzensportler und Menschen aller Altersstufen betreut.

Adressaten

PT’s, HP’s, Osteopathen, Ärzte und Masseure mit manueller Ausbildung