Faszientraining in Kombination mit Faszien Yoga – Tages-Workshop mit Stefan Datt

Startseite Faszientraining in Kombination mit Faszien Yoga – Tages-Workshop mit Stefan Datt

Faszientraining in Kombination mit Faszien Yoga  – Tages-Workshop mit Stefan DattStefan_Yantra_Portrait

Die Kursteilnehmer/innen bekommen in diesem Workshop viele spannende Anregungen für die moderne Kombination des Faszientrainings mit Yoga-Übungen bzw. Yoga-Elementen, aufgezeigt.

Das Faszien-Yoga zielt dabei direkt auf die Faszienketten des Körpers und versucht, diese weit möglichst zu dehnen. Im Gegensatz zum klassischen Hatha-Yoga, wo der Fokus stets auf den Chakren, also sprich auf der Wirbelsäule liegt, trainieren die Faszien-Übungen eher die „äußeren“ Strukturen des Körpers. Der Übende hält die Fasziendehnungen  länger als eine gewöhnliche Yoga-Übung, um den höheren Widerstand, den die faszialen Netze haben, zu lösen.

Wird Faszienyoga im Sinne des Faszientrainings durchgeführt, können nachhaltig Schmerzzustände und Stress reduziert und tiefsitzende Verspannungen gelöst werden.

In diesem Workshop lernen Sie nicht nur viele spannende Anregungen der Faszienyoga Praxis kennen, sondern erleben den wohltuenden Effekt der Faszienpraxis am eigenen Körper, auch unter Benutzung von Hilfsmitteln, z.B. der Faszienrolle.

Wer das Thema weiter vertiefen möchte, kann die umfassende Fortbildung „Faszien, Yoga & Physiotherapie beim gleichen Referenten, dem Yogalehrer und Physiotherapeuten Stefan Datt, besuchen.

Kursinhalte
  • Einführung in die Faszien Therorie
  • Faszien Yoga-Praxis im Sinne des Faszientrainings
  • Einsatz von Hilfsmitteln, wie z.B. der Faszienrolle
  • Faszien-relevante therapeutische Handgriffe

Kursgebühr

EUR 129,00

Fortbildungspunkte

8 Fortbildungspunkte

Kursdaten

25.05.2018

Kursdauer

1 Tag mit 8 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

9.00-17.00 Uhr

Kursleitung

Stefan Datt, Physiotherapeut und Yogalehrer

Adressaten

alle Interessierten mit medizinischen und therapeutischen Hintergrund, Yogalehrer, Sportlehrer