TherapyCompact – Behandlungsstrategien nach E. Hebgen

Startseite Kursangebot TherapyCompact – Behandlungsstrategien nach E. Hebgen
VXIO-Logo-web2

In Kooperation mit dem Vinxel Institute of Osteopathy

 

TherapyCompact – Behandlungsstrategien nach E. Hebgen 

Modifizierte osteopathische Techniken für die physiotherapeutische Praxis

Diese 2-Tages Kurse (3 Module) richten sich an alle Therapeuten, die einen neuen Input für die tägliche Arbeit oder einen Wieder- oder Neueinstieg in osteopathische Denk- und Arbeitsweise suchen. In diesen Modulen stellt der Referent Eric Hebgen „syndromorientiert“ häufige „Krankheitsbilder“ aus der Praxis vor und an Hand eines Behandlungsplans werden praktische Übungen aus den Bereichen parietal, viszeral, kraniosakral und faszial vermittelt. Es sollte für diesen Kurs die Bereitschaft mitgebracht werden, sich vom Referenten vor der Gruppe befunden, analysieren und behandeln zu lassen.

Kursinhalte

Modul 1: Behandlung von Syndromen des Funktionskreis „Kleines Becken“ und der Beine, Osteopathischer Befund, Analyse, Behandlungsplanung und –kontrolle

  • Blockierung des ISG
  • Zyklusschmerzen
  • Coccygodynie
  • Rez. Zystitis, Enuresis
  • Sectionarbe
  • Prostatitis
  • Knieschmerzen unklarer Genese
  • Beinödeme
  • Fersensporn
  • Die Generalstreifen-Parästhesie
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Hormondrüse: Hypophyse

Modul 2: Behandlung von Syndromen des Kopfes und des Ober- und Unterbauchs, Osteopathischer Befund, Analyse, Behandlungsplanung- und kontrolle

  • Gesichts- und Zahnschmerzen unklarer Genese
  • Tinnitus
  • Insomnia
  • Reizmagen
  • Reizkolon
  • Rectusdiastase nach Gravidität
  • Immunsystem des Darms (Nahrungsmittelunverträglichkeit)
  • Schmerzen im TLÜ
  • Hormondrüse: Nebenniere

Modul 3: Behandlung von Syndromen der Hals- und Thoraxregion und der Oberen Extremität, Osteopathischer Befund, Analyse, Behandlungsplanung und -kontrolle

  • Migräne (seltene Formen inkl.)
  • Thoracic-outlet-syndrome
  • CTS
  • Epicondylitis
  • Schluckstörung
  • Whiplash mit Gurttrauma
  • Fkt.Thoraxstörung nach Erkältungskrankheit
  • Rez.Gelenkdysfunktionen der BWS
  • Hormondrüse: Thyroidea

Kursgebühr

EUR 280,00 je Modul

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Kursdaten

Modul 1: 23.02.-24.02.2018 Modul 2: 30.06.-01.07.2017 oder 08.06.-09.06.2018 Modul 3: 22.09.-23.09.2017 oder 23.11.-24.11.2018

Kursdauer

2 Tage (Freitag-Samstag) mit insgesamt ca. 18 UE pro Modul

Unterrichtszeiten

Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 16.00 Uhr

Kursleitung

Eric Hebgen, Physiotherapeut, Osteopath D.O.M.R.O., Heilpraktiker, Autor mehrerer Fachbücher, Dozent des VXIO und IFAO, eigene Osteopathiepraxis

Adressaten

PT’s, HP’s, Osteopathen, Ärzte, Masseure