Babymassage / Babyturnen – Kombikurs

Startseite Kursangebot Babymassage / Babyturnen – Kombikurs

Babymassage / Babyturnen – Kombikurs

Dieser kompakte Wochenendkurs setzt sich aus der Babymassage und dem Babyturnen zusammen.

Durch diese sinnvolle Kombination erhalten Sie ein interessantes Kurskonzept für Säuglinge und Kleinkinder, welches Ihnen ermöglichen sollte, auch junge Familien an die Praxis zu binden. Beginnend mit der Babymassage kann im Anschluss durch das Babyturnen eine sinnvolle motorische Entwicklungsbegleitung erfolgen.

Neben dem Erlernen der inhaltlich relevanten Themen ist ein weiteres wichtiges Ziel der Fortbildung die Stärkung der elterlichen Kompetenz im Umgang mit ihrem Kind.

Kursinhalte

Babymassage: Massagen von Anfang an

  • Einführung in die Babymassage
  • Neurophysiologische Entwicklung des Säuglings und Abweichungen
  • Massage und Berührung als erstes Kommunikationsmittel zwischen Mutter und Baby
  • Techniken und Wirkungsweisen der Massage für Bezugsperson und Kind
  • Babymassage in besonderen Situationen (Kolik etc.)
  • Praktisches Erlernen der Griffe und Postionen ( Lagerung während der Massage)
  • Handling und Lagerung als entwicklungsfördernde Maßnahme

Babyturnen: Babyfit

  • Neurophysiologische, Wahrnehmungs- und Spielentwicklung in den ersten 12. Lebensmonaten
  • Spielerische Förderung der Sensomotorik in den verschiedenen Entwicklungsstadien des 1. Lebensjahres
  • Sinnvolle Materialen zur Säuglingsförderung
  • Sinn und Unsinn von Babygeräten
  • Praktisches Arbeiten beim Babyturnen

Kursgebühr

EUR 220,00

Fortbildungspunkte

16 Fortbildungspunkte

Kursdaten

10.02.-11.02.2018

Kursdauer

2 Tage (Samstag-Sonntag) mit 16 UE

Unterrichtszeiten

Samstag 10.00 – 17.00 Uhr, Sonntag 9.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr

Kursleitung

Maren Brandes, PT und Bobath-Therapeutin, Alexandra Sinai, PT BSc, Castillo-Morales®- und Bobath-Therapeutin

Adressaten

KGs / PTs, Masseure, HP, Ergotherapeuten