Impressionen

Das Fortbildungszentrum Hagen liegt im Hagener Süden im Stadtteil Eilpe und nur fünf Autominuten von der Ausfahrt “Hagen-Süd (12)” von der Autobahn A45. Seien Sie willkommen in der Stadt der einzigen öffentlich-rechtlichen Fernuniversität in Deutschland und von Karl Ernst Osthaus, dem Begründer des Folkwang Museums und des “Hagener Impulses”.

Unsere Kursräume sind funktional und modern ausgestattet. Im Eilper Zentrum (eine Gehminute) finden Sie Einrichtungen des täglichen Bedarfs (u.a. Bäcker, Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Sparkasse, Pizzeria, Tankstelle u.v.m.).

Von hier sind es bis bis in die Hagener Innenstadt nur fünf Fahrminuten und bis zum bekannten Freilichtmuseum Hagen nur sechs Fahrminuten. Vielfältige Gastronomie finden Sie im postindustriellen Ambiente der historisch-rustikalen “Elbershallen” (“Freizeit und Kulturfabrik”, Dödterstraße 10, 58095 Hagen, vier Fahrminuten, Parkmöglichkeiten an der Frankfurter Straße).
[ Weitere WebLinks zu Hagen finden Sie hier. ]

Kursraum 2Fortbildungszentrum HagenFortbildungszentrum HagenFortbildungszentrum HagenAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumAufenthaltsraumKursraum 4Kursraum 4Kursraum 4Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 2Kursraum 1Kursraum 1Kursraum 1Alte Riege, Bleichplatz, Hagen-Eilpe