Energetisch Physiologisches Tapen (EPT)

Startseite Energetisch Physiologisches Tapen (EPT)

Energetisch Physiologisches Tapen (EPT)

das-tape-logoDas Energetisch Physiologische Tapen (EPT) legt den Gedanken zu Grunde, den Menschen als Ganzes zu erfassen und nicht nur die einzelnen Symptome zu behandeln.

Unter Berücksichtigung von Energetik, Statik, Akupunkturpunkten, Meridianen  und der Farbenlehre erreicht man eine ganzheitliche Therapie. Aber auch Narben, die Energie der Organe sowie die richtige Farbwahl spielen in der EPT Ausbildung und Therapie eine wichtige Rolle. Energetisch Physiologische Tapes bewirken eine 24 stündige Mikromassage der Muskulatur und des Lymphsystems und nehmen Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System sowie den Energiekreislauf.

Klassische Anwendungsgebiete sind z.B.:

  • Rückenschmerzen
  • Verspannungsschmerzen
  • Knie-, Schulter-, Hüft- und Sprunggelenksschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Sportverletzungen
  • Karpaltunnelsyndrom und viele mehr

EPT wird auch therapiebegleitend bei Beschwerden in der Schwangerschaft und unterstützend zur Verbesserung des Lymph- und Venensystems eingesetzt. Dadurch kann es zu einer Verbesserung des Energieflusses, der Muskelfunktion, des Lymphflusses und des inneren Schmerzsystems kommen.

Beispiele der energetische Wirkungsweisen der (Tape) Farben:

  • Weiß: wirkt energetisch reinigend, ist die vollkommenste Farbe, ist die Farbe des Gouverneurgefäßes·
  • Rot: Wirkt tonisierend, stimuliert den Muskeltonus, ist die Farbe des Kreislaufmeridians
  • Beige: Lehnt sich an die Farben Rot und Orange an, ist kosmetisch einsetzbar
  • Orange: Ist aufbauend und  kräftigend, ist die Farbe des Blasenmeridians
  • Gelb: Bewegt Flüssigkeiten, befreit gestautes Qi, ist die Farbe des Herzmeridians
  • Grün: Unterstützt die Muskulatur, wirkt harmonisierend, ist die Farbe des Magenmeridians
  • Blau: Mindert Stress, nährt die Nerven, ist die Farbe des Lungenmeridians
  • Violett: Wirkt ausgleichend und regenerierend, ist die Farbe des Gallenblasenmeridians

Die EPT Ausbildung beginnt mit einem Grundkurs, später können Aufbau- bzw. Spezialkurse belegt werden.

 

“Als Leistungssportlerin stehe ich mit meinem Namen für EPT!”

Sandra Kiriasis, mehrfache Olympiasiegerin im Bob

sandra1-Kiriasis

Kursinhalte

Grundkurs:

  • Was ist EPT
  • Einführung in unsere beiden Produkte Tape Classic und Tape Elastic
  • Gängige Anlegetechniken  aus der Praxis
  • Praktisches Üben
  • Erlernen vielseitiger Möglichkeiten von Anlegetechniken- und Formen
  • energetische Tape-Grundlagen
  • Schmerz-Tapes
  • Das Tape individuell und praxisbezogen einsetzen
  • Farblehre und verschiedene Austestungsverfahren

Kursgebühr

EUR 279,00 inkl. Tapematerial und Handbuch

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Kursdaten

Grundkurs:
12.05.-13.05.2018 oder
14.07.-15.07.2018

Kursdauer

2 Tage mit insgesamt ca. 18 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 bis 16.00 Uhr

Kursleitung

Jutta Christiansen: Physiotherapeutin, Therapeutin für die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel, freiberufliche Tätigkeit am Lehrinstitut für APM nach Penzel in Heyen, Leitung des Ausbildungs- und Therapiezentrums für das Energetisch Physiologische Tapen

Adressaten

EPT ist eine Zusatztherapie für alle Mediziner und alle medizinischen Heilberufe