Ayurvedische Massage

Startseite Ayurvedische Massage

Ayurvedische Massage

Diese Form der ayurvedischen Massage ist eine Kombination aus wohltuender Massage, Tiefengewebsmassage und direkter Stimulation der Muskeln. Grundlegende Techniken sind tiefe Massagestreichungen, die in Muskeln und Bindegewebe gehaltene Spannung lösen sowie die Stimulierung des Energieflusses entlang der Meridiane.

Die intensive Massage löst Spannungen sehr effektiv auf. Dadurch können blockierte Energien wieder so fließen, dass ein neues, energetisches Körpergefühl entsteht. Tiefe und gleichzeitig entspannte Arbeit mit dem Körper führt zu einer inneren Harmonie, die weit über das physikalische hinausgeht.

Kursinhalte
  • Grundlagen der ayurvedischen Massage
  • Grundprinzip der Durchführung
  • Techniken für Rücken, Beine, Hüfte, Schultern, Kopf und Gesicht
  • Tiefenentspannung

Kursgebühr

EUR 250,00

Fortbildungspunkte

24 Fortbildungspunkte

Kursdaten

01.12.-03.12.2017

Kursdauer

2,5 Tage mit insgesamt ca. 24 UE á 45 Min.

Unterrichtszeiten

Freitag 14.00-18.30, Samstag 9.00-18.00, So 9.00-14.00

Kursleitung

Liliane Bosic: Diplom–Sportlehrerin, Ayurveda-Expertin

Adressaten

PT’s, Masseure, HP’s, Angehörige anderer Gesundheitsberufe nach Absprache